„Arbeitskreis FleckaSchau“ muss sich neu organisieren

 

Liebe Teilnehmer und Interessenten an der FleckaSchau,

auch dieses Jahr 2021 gibt es leider keine FleckaSchau im Weissacher Tal. Eigentlich sollte dieses Jahr die 20ste FleckaSchau etwas besonderes werden, aber nachdem bereits letztes Jahr die FleckaSchau abgesagt werden musste, wird die nächste FleckaSchau dann erst die 19. sein.

Einen Termin für 2022 haben wir in Abstimmung mit Backnang (Tulpenfrühling) und den drei Tälesgemeinden bereits festgelegt: Sonntag, den 10. April 2022! Der „Verkaufsoffene Sonntag“ ist auch schon bei den Gemeinden beantragt.

Nachdem Susanne Klöpfer nicht mehr im Organisationsteam mitwirken wird, muss sich die FleckaSchau neu aufstellen.
Also gilt es, den „Arbeitskreis FleckaSchau“ neu zu organisieren.

Hierzu sind die beteiligten Firmen aufgerufen, sich zu engagieren, denn die FleckaSchau ist nur so gut, wie das Team, das dahinter steht!

Wer Interesse hat, sich aus Weissach im Tal und Allmersbach im Tal am „Arbeitskreis FleckaSchau“ zu beteiligen und die nächste FleckaSchau mit zu gestalten, soll sich bitte bei Thomas Geffken melden, Telefon 07191 310066 oder per E-Mail an fleckaschau@geffken.net